Drum Kitchen Berlin ist eine einzigartige Percussion-Formation, die mit 10 bis 20 Trommlern Rhythmen aus allen Kontinenten auf die Straßen und Bühnen bringt.
Dabei präsentieren die bunten Trommelköche zusammen mit Küchenmeistern aus Stralsund, Rostock und anderswo ihr multikulturelles Menü.
Internationale Spezialitäten wie Balkan Dub und indische Bhangra stehen auf der Karte, oder Leckerbissen à la Groove der Karibik, spanische Rumba und kubanische Comparsa. Jamaikanischer Ska wird mit Bauchtanz gemixt, Latingrooves mit Walzerschritten, Funk und Balkan-Dancefloor garniert. Neben den Klassikern zaubern die Köche aber auch Kreationen mit schrägen Takten wie den türkischen Dokus Pokus und den Balaton Bolero. Ohrenschmaus vom Feinsten eben. Für Kenner und Genießer – und Tänzer!

 

Die Band trat auf zahlreichen deutschen Bühnen auf, u. a. bei den internationalen Weltmusikfestivals in Rudolstadt, Coburg, Hamburg und Wittenberg, beim Berliner Karneval der Kulturen und dem Samba-Karneval in Bremen, beim Berliner Marathon und in der ufaFabrik Berlin, wo sie das Musiktheaterstück „Auf der Jagd nach dem verlorenen Takt“ in Eigenproduktion präsentierte.
Auch international machte sich Drum Kitchen Berlin bereits einen Namen, u. a. bei den Samba-Festivals in Moskau und Drogheda/Irland, beim internationalen Jazzfestival im rumänischen Sibiu/Hermannstadt, dem Karneval in Santa Cruz/La Palma und den Musikfestivals im türkischen Yesilce und auf der Insel Büyükada/Istanbul sowie beim Quinquenales-Festival im katalonischen Alcanar.